Dorfrunde Völkershausen, 97647, 3,4 km

Beschreibung der Strecke

Am Ortseingang von Ostheim kommend starten wir unsere Dorfrunde auf dem Parkplatz der ehemaligen Dorfmühle, die in den 60er Jahren abgerissen wurde. Nur der ehemalige Mühlweiher existiert noch als Angelteich.

Wir halten uns auf der Straße einige Meter links und gelangen dann uns rechts aufwärtshaltend in den großen Wald des Freiherrn von Stein. Es geht stetig in einem großen Bogen rechts aufwärts.

Dann sind wir auf dem Hochplateau angekommen. Der Weg geht kerzengeradeaus bis zur ehemaligen innerdeutschen Zonengrenze-heute zwischen den Bundesländern Bayern und Thüringen. Wir halten uns aber an der ersten Kreuzung links und am Ende des Weges geht es wiederum links zurück nach Völkershausen.

Im Ort ist links der kleine Friedhof und rechts die alte Schule. Wir sehen die imposante Kirche, die für solch ein kleines Dorf überdimensioniert wirkt.

Dahinter liegt das Schloss derer von Stein. Das Schloss ist bewohnt und kann nicht besichtigt werden.

Die Kirche ist meist geöffnet und lädt zum Meditieren und Beten ein. Auf der nicht stark befahrenen Straße sind wir rasch wieder beim Parkplatz angelangt.

 

Bilder der Strecke

Über diese Strecke

Länge: 3,4 km
Gesamtanstieg: 75 m

Geeignet für:

laufen walker hund

Autor:

Autor: Eberhard Helm